Mein Freund Winnie-the-Pooh nicht im türkischen Fernsehen

Weil es in der Fernsehshow meines Freundes Winnie zu vieler Ferkelauftritte gab, hat die türkische Regierung „Winnie Puuh“ aus dem Programm des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders verbannt. Zuerst hat der Sender TRT Szenen mit einem der besten Freunde von Winnie Puuh, dem Ferkel, herausschneiden wollen,, aber weil Ferkel zu oft auftauchte, war das aber nicht möglich, so dass der gesamte Zeichentrickfilm gestrichen wurde. Für Moslems sind Schweine unreine Tiere, der Islam verbietet den Verzehr von Schweinefleisch. Dabei ist Ferkel doch so ein reinlicher Freund, sicher reinlicher als manche anderen Tiere! Gottseidank werden auf privaten Sendern die „Winnie-the-Pooh“-Filme ausgestrahlt und auch die Videos kann man leicht in den Läden bekommen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.